Menü
Back to All Posts

The Everest Journal

von Theresa DiMartini September 19, 2021 3 Minuten Lesezeit

gmt master II on everest products
Wer den ersten Beitrag zur Geschichte der Rolex GMT Master I verpasst hat, der kann ihn hier nachlesen. 

Der Flug unseres Hauptdarstellers startet 1982 mit der Referenz 16760 und der Einführung der Rolex GMT Master II. Unterschieden wird demnach zwischen der GMT Master und der GMT Master II. Die große Neuerung war das Kaliber 3085, welches die Schnellverstellung des Stundenzeigers in Stundenschritten erlaubte, sodass die jeweilige Ortszeit schnell und bequem eingestellt werden konnte, während die Referenzzeit, bzw. die Heimatzeit, über den 24 Stundenzeiger unangetastet blieb. Die neue GMT II erhielt außerdem ein Saphirglas und aufgrund des neuen Werkes auch ein neues größeres Gehäuse. Aufgrund der vergrößerten Proportionen hat sie daher die SpitznamenFat LadyundSophia Lorenerhalten. Letzterer sollte in diesem Fall charmant auf die kurvenreiche Schauspielerin hinweisen. 

gmt master 2 coke bezel

Mit der 16760 wurde auch eine neue Farbvariante für die Lünette eingeführt: Die schwarz-rote Lünette. Sie erhielt - analog zum Spitznamen der blau-roten LünettePepsi -den namenCoke. 

1989 erscheint der Nachfolger als Referenz 16710 mit dem neuen Kaliber 3185, welches eine Unruhbrücke mitsichbrachte. Zudem wurden die Armbänder und Anstöße überarbeitet und das Gehäuse wurde insgesamt schlanker gemacht. Die 16710 war mit Jubilee- oder Oysterband erhältlich und außerdem in Vollgold oder als bicolor Variante. Zudem konnte man bei der Stahlvariante zwischen der schwarzen Lünette, derPepsi und derCoke wählen. Sie war damit wesentlich weiter personalisierbar als alle anderen Modelle. Dies zeichnete das Modell damals aus. 

Wem diese Vielfalt nicht reicht, hat bei Everest natürlich zahlreiche Möglichkeiten seine GMT mit hochwertigen Armbändern zu personalisieren oder seiner Uhr mit unseren Etuis oder Rollen einen standesgemäßen und sicheren Transport zu ermöglichen. 

rolex gmt master II on leather band

Bildquelle Rolex 16710 Everest 

Von 2008 bis 2018 wird der Nachfolger der 16710 produziert. Er fliegt als sechsstellige Referenz auf dem Rolex Radar: 116710LN. Das Gehäuse ist spürbar größer (das sog. neueMaxi Case), die Indexe sind gewachsen und als neues Herz schlägt von nun an das Kaliber 3186. Auch die Aluminium Lünette hat ausgedient und die GMT erhält eine im aufwendigen brennverfahren hergestellteCerachrom lünette. Der Zusatz LN steht hier für die schwarze Lünette, alsolunette noir.Die GMT ist bei diesem Modell nur noch am Oysterband erhältlich. Das Band erhält jedoch als eleganten Blickfang von nun an polierte Mittelglieder, was der Uhr stärkere Präsenz verleiht und hervorragend zur glänzenden Keramiklünette passt. 2013 kam dann eine vollkommen neue Farbkombination für die Lünette hinzu. Sie trägt den Referenzzusatz BLNR und steht fürbleu noir, zu deutsch: Blau schwarz. Es handelt sich um die 116710BLNR, die in der Community auch RolexBatman genannt wird. Wer sich für die Spitznamen andererer Rolex Modelle interessiert, solltediesen Artikel dazu lesen​​. Ein Jahr später folgte außerdem diePepsi, ebenfalls am Oysterband, jedoch nur als 116719BLRO in Weißgold. 

rolex blnr on blue rubber

Ab 2018 gab es größere Änderungen im Lineup der Rolex GMT Modelle. Zunächst wurde das neue verbesserte Kaliber 3285 mit einer Gangreserve von 70 Stunden herausgebracht. Dazu hat es eine große Unruh mit variabler Trägheit, eine blaue Parachrom Spirale und der Oszillator wird durch das Paraflex-Antischocksystem geschützt. Damit sollte das neue Werk Fortschritte in Sachen Präzision, Gangreserve, Stoßfestigkeit und Zuverlässigkeit erreichen. Gehüllt war das Werk in die lang ersehnte Stahlversion derPepsi, demnach der Referenz 126710BLRO. Eine große Überraschung war auch die erstmalige Einführung eines GMT Modells aus Rosegold, welches als bicolor oder Vollgold Variante als 126711CHNR bzw. 127715CHNR (chatain - noir, bzw. chocolat noir) präsentiert wurde. DiePepsi war außerdem zunächst nur am Jubileeband verfügbar, während die neuenRootbeerModelle lediglich am Oysterband erhältlich sind.

rolex gmt master II on wrist

Quelle Rolex GMT Master II 126711CHNR @watches_on_tour (Instagram)

2019 folgte dann die Präsentation der 126710BLNR, manchmalBatgirlgenannt und meint den Nachfolger derBatman116710BLNR mit neuem Werk. Diese war zunächst ebenfalls nur am Jubileeband verfügbar. Auch die Vollgold- bzw. bicolor-Varianten werden mit dem neuen Werk versehen. 

Während das Jahr 2020 vollkommen im Zeichen der Submariner stand, gab es 2021 wieder Bewegung im GMT Bereich. Die Neuheiten von Rolex wurden am 07.04.2021 präsentiert. Die wichtigste Änderung war, dass man ab jetzt für diePepsiundBatman zwischen Jubilee- und Oysterbandwählen kann. Dies ist natürlich eine Rückbesinnung auf “die guten alten Zeiten” und wurde von den Fans sehr begrüßt.

two gmt watches on rubber straps

Hier oben abgebildet sieht man dieBatmanund diePepsian unseren Everest Kautschukbändern. Gewechselt werden können diese einfach und sicher mit unserem hauseigenen Werkzeugset. Warum unsere Bänder die besten Begleiter für eure wertvollen Schätze sind, zeigen wir euch in diesem Artikel.

Was die Zukunft bringt, kann aktuell nicht mit hundertprozentiger Sicherheit vorhergesagt werden. Es ist bekannt, dass Rolex grundsätzlich keine Informationen vor offiziellen Präsentationen veröffentlicht. Wahrscheinlich ist jedoch, dass es eine neu aufgelegte Variante derlunette noiroder eine neue Cokegeben könnte. Beide waren schließlich jahrelang neben den anderen Farbkombinationen verfügbar und prägten die Geschichte dieses Modells mit. Wir dürfen gespannt sein, wie sich die Geschichte der GMT Master fortschreiben wird.  

rolex gmt coke on red rubber strap

 

Von @watch_out_germany (Instagram)

 

Theresa DiMartini
Theresa DiMartini


Keep Reading