CYBER MONTAG SPEZIAL

KOSTENLOSE NYLONTASCHE UND REINIGUNGSTUCH WERDEN AUTOMATISCH IN DEN WARENKORB GELEGT, WENN SIE EINE UHRENROLLE KAUFEN.

Menü
   DER VERSAND IST BEI EINEM MINDESTBESTELLWERT VON 99€ KOSTENLOS    +1 (888) 643-4942

CYBER MONTAG SPEZIAL

KOSTENLOSE NYLONTASCHE UND REINIGUNGSTUCH WERDEN AUTOMATISCH IN DEN WARENKORB GELEGT, WENN SIE EINE UHRENROLLE KAUFEN.

Back to All Posts

The Everest Journal

von Theresa DiMartini November 21, 2021 3 Minuten Lesezeit

Everest wagt einen Blick auf die Rolex Submariner und zeigt euch die besten Armbänder für diese besondere Armbanduhr. Taucht mit uns ab und entdeckt neue Kombinationsmöglichkeiten für verschiedene Modelle bzw. Referenznummern. Vergesst nicht, danach einen Abstecher in die Historie der Taucheruhr Legende zu machen und seht euch doch unsere Geschichte der Rolex Submariner Teil 1 und Geschichte der Rolex Submariner Teil 2 an.

Bekanntermaßen erhaltet ihr aktuelle Modelle der Submariner nur am Stahlarmband. Die Vielfalt an schönen Armbändern lässt es jedoch nicht zu, dass eure wertvolle Uhr nur am Stahl getragen wird. Es bieten sich verschiedene Optionen aus Leder, Stoff oder Kautschuk an. Die Submariner stellt sich hier als äußerst vielseitig heraus. Insbesondere ist es so ein leichtes das Schmuckstück dem eigenen zum Stil anzupassen oder der Uhr einen frischen und neuen look zu verpassen. 

Lederarmbänder

Ein Lederarmband an einer Taucheruhr?! Hier scheiden sich bekanntermaßen die Geister. Für die einen ist es der absolute Stilbruch, für den anderen ein cooler und frischer vintage Look, der die Submariner zu etwas besonderem macht. Während Omega und Tudor ihre Taucheruhren unter anderem auch am Lederarmband ausliefern, wurden übrigens auch die ersten Panerai Uhren für die Kampftaucher der italienischen Marine am Lederarmband getragen. Man hat es einfach nach dem Tauchgang zur Pflege getrocknet. Darüber hinaus unterstellen wir den meisten Uhrensammlern, dass wohl die wenigsten Uhren tatsächlich zum exzessiven Tauchen genutzt werden - demdesk divingmal ausgenommen.

perforated leather strap on a rolex submariner

Daher unterstützen wir diesen look natürlich voll und ganz! Die Submariner sieht am Lederarmband außerdem verboten gut aus. 

Bei uns habt ihr daher die Wahl zwischen abgerundeten Lederbändern oder Bändern, die sich mittels patentierten Endgliedern aus Stahl in das Gehäuse einfügen. Bei beiden wird natürlich der perfekte Sitz an eurer Uhr sichergestellt, sodass ihr keine Luft zwischen Armband und Gehäuse habt. Farblich habt ihr die Qual der Wahl. Erhältlich sind zwei schwarze Optionen. Eine mit passender Naht und eine mit Ecru. Außerdem bietet Everest ein sattel braunes und ein klassisches, tiefes vintage braun an. Zur Vervollständigung der Linie sind auch zwei Bänder mit Alligator-Prägung in den Farben schwarz und braun verfügbar.

leather straps by everest bands

Kautschukarmbänder

Rolex hat es mit der Yacht Master oder der Daytona vorgemacht: Kautschukbänder passen zu Luxusuhren. Ein Grund mehr, die vielfältigen Armbänder genauer unter die Lupe zu nehmen. Unsere Everest Bänder stammen aus der Schweiz und werden natürlich aus hochwertigem Kautschuk und keinem Silikon gefertigt. Sie sind besonders robust und widerstandsfähig. 

two rolex submariner watches on a wrist with rubber straps

Doch wenn ihr stolzer Eigentümer einer Luxusuhr von höchster Qualität seid, dann habt ihr ebenso hohe Ansprüche an das Armband selbst. Das beste bei Everest: Ihr habt die Möglichkeit zwischen einer klassischen Dornschließe oder der Verwendung der originalen Schließe zu wählen. Das bedeutet, dass ihr auch die Funktionalität eurer Schließe - wie beispielsweise den Glidelock Mechanismus - weiterhin nutzen könnt. Die Sammler und Enthusiasten unter euch wissen natürlich um die herausragende Fertigungskunst, die hinter einer solchen Schließe steckt. Diese bei der eigenen Personalisierung über Armbänder nutzen zu können, ist in diesem Segment bisher lediglich bei Everest erhältlich. Die Kautschukarmbänder sind daher unter den absoluten Favoriten unserer Kunden.

rolex sub on green rubber strap

Eine wichtige Anmerkung noch: Ihr braucht keine Angst haben, dass euch das Armband eventuell nicht passen könnte. Mit dem Everest Größen-Guide findet ihr immer das perfekt sitzende Armband für euren Handgelenksumfang. Ihr könnt ganz einfach die Glieder an eurer Uhr zählen und dies in unserem Shop beim Kauf vermerken.

Stoffarmbänder

Die dritte Möglichkeit seine Submariner zu tragen, bieten wir mit Stoffarmbändern an. In diesem Fall handelt es sich um hochqualitatives Nylongewebe mit hypoallergenem Futter. Die Bänder werden für Everest in der Schweiz gefertigt und bieten für den perfekten Sitz natürlich ebenfalls einen Rundanstoß. Die Schließe ist aus 316L-Edelstahl und vollendet die Formsprache des Oystergehäuses- bzw. armbands.

Die Everest Nylonbänder sind äußerst vielseitig sowie langlebig und fühlen sich sehr angenehm am Handgelenk an. Dank verschiedener verfügbarer Farben sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein. 

Die Idee Stoffbänder an eine Uhr zu schnallen, geht übrigens aller Wahrscheinlichkeit nach auf den Einfallsreichtum von Fallschirmjägern in Kriegszeiten zurück. Während Lederarmbänder früher weniger robust waren und Stahlarmbänder brechen konnten, war es den Soldaten wichtig, dass die Uhr in allen Situationen am Arm blieb. Sie entwickelten daher aus Fallschirmgurten eine besondere Art diese als Bänder an der Uhr zu befestigen. Sollte das Band an einer Seite reißen oder ein Federsteg brechen, so sorgt die Bindung dafür, dass die Uhr trotzdem nicht verloren geht. 

strap for rolex watches by everest bands

Aber werten andere Armbänder die Luxusuhr eventuell ab? Wir denken nicht! Im Gegenteil: Auch wenn es definitiv den Charakter einer Uhr ändert, verleihen die Armbänder der Uhr doch einen coolen, modernen und vor allem individuellen Look, der die eigene Uhr daraufhin besonders auszeichnet. Ob man ein solches Armband an einer Luxusuhr tragen darf, muss jeder für sich selbst entscheiden, aber wir sagen: Probiert es unbedingt mal aus!

 

Von @watch_out_germany (Instagram)

Theresa DiMartini
Theresa DiMartini


Keep Reading