Menü
Back to All Posts

The Everest Journal

von Theresa DiMartini September 13, 2021 2 Minuten Lesezeit

rolex on oysterflex rubber strap

Quellbild

Eine unerwartete Freigabe

Nach der Absage der Baselworld 2020 kündigte Rolex an, dass sich Neuerscheinungen auf unbestimmte Zeit verzögern würden. Die meisten Sammler nahmen an, dass dies bedeutete, dass es keine Ankündigungen von Rolex für das Kalenderjahr 2020 geben würde. Doch Anfang Juli 2020 machten Gerüchte über neue Rolex-Modelle die Runde, und Sammler begannen, sich auf den 1. September zu freuen, wenn es Neuigkeiten von Rolex gab. 

Warum hat The Crown seine Meinung geändert? Vielleicht hat die Resonanz auf die beiden 2020er-Modelle von Tudor (die Black Bay 50 in Marineblau und die Tudor Royal) Rolex das Vertrauen gegeben, eigene Innovationen herauszubringen. Was auch immer der Grund war, am 1. September 2020 wurden eine Reihe neuer Designs, neue Zifferblattfarben und sogar ein neues Uhrwerk vorgestellt.

rolex skydweller on oysterflex caseback and clasp

Bild: Hodinkee

2020 Sky-Dweller auf Oysterflex

Als Händler für Uhrenarmbänder waren wir natürlich besonders an der neuen 2020er Sky-Dweller interessiert. Rolex hat die neue Sky-Dweller auf ein Oysterflex-Band gesetzt. Damit ist sie neben der Daytona und der Yacht-Master die dritte Uhren Referenz, die mit einem Elastomer Armband gepaart ist. Wir denken, dass sie eine hervorragende Ergänzung des Trios darstellt. Bislang hat Rolex konsequent nur Uhren aus Edelmetall an Oysterflex-Armbänder gehängt, und die 2020 Sky-Dweller folgt diesem Protokoll. Sie ist in 18-karätigem Gelbgold und Everose-Gold erhältlich, die beide hell vor dem matten Oysterflex-Armband schimmern. Keine Frage: Sie ist eine Schönheit. Und die Technik im Inneren des Gehäuses ist ebenso beeindruckend wie das sorgfältig gestaltete Äußere.

rolex skydweller on oysterflex rubber strap

Bild: Monochrome Watches

Die Sky-Dweller-Bewegung: Eine Rekapitulation

Es ist interessant zu sehen, dass Rolex seine Aufmerksamkeit auf die Sky-Dweller richtet. Sie wurde 2012 vorgestellt und war damit die erste neue Rolex-Referenz seit 50 Jahren. Die Sky-Dweller zeigte auch das Engagement von Rolex für Innovationen bei der Konstruktion des hauseigenen Uhrwerks. Aus Sicht des Uhrwerks ist die Sky-Dweller eine aufgemotzte Version einer Datejust oder Day-Date mit einer GMT-Funktion.

Das Kaliber 9001 wurde SOROS genannt und war die erste Uhr von Rolex, die einen Jahreskalender enthielt. Es ist eindeutig eine Uhr für Uhrenliebhaber, und es war ein Genuss, das Design und das Uhrwerk aktualisiert zu sehen. Wenn Sie auf der Warteliste für die neue Sky-Dweller stehen, versuchen Sie, eine andere Uhr in Ihrer Sammlung an unserem schwarzen Kautschukband zu tragen. Edelmetall vor schwarzem Hintergrund ist eine gewinnbringende Kombination, wie die 2020 Sky-Dweller zeigt.

Theresa DiMartini
Theresa DiMartini


Keep Reading