Menü
Back to All Posts

The Everest Journal

von Theresa DiMartini Mai 14, 2021 3 Minuten Lesezeit

Daten. Analytik. Zahlen. Wenn Sie ein Unternehmen führen, ist es immer interessant zu sehen, wie sich der Einkauf entwickelt. Nach der Weihnachtsgeschenk Saison schauen wir uns gerne unsere Top-Seller an, um zu sehen, welche Armbänder und Rollen am beliebtesten sind. Die Zahlen geben uns ein Gefühl dafür, welche Uhren die Leute kaufen und welche Referenzmodelle mit verschiedenen Armbändern kombiniert werden. Nachfolgend finden Sie eine kurze Übersicht über drei unserer beliebtesten Uhren Armbänder und mit welchen Armbändern Sie sie tragen. Wir hoffen, dass Sie die Statistiken genauso gerne lesen wie wir.

UNSER TOP-SELLER: Classic Black

Egal, welche Rolex-Referenz Sie haben, mit unserem schwarzen Kautschukband können Sie nichts falsch machen. Das luxuriöse matte Finish dient als perfekter Hintergrund, um die funkelnden Zifferblätter der Schweizer Uhren hervorzuheben. Das ist wahrscheinlich der Grund, warum Rolex ein schwarzes, mattes Oysterflex™ als einziges Elastomerband verwendet, das sie derzeit anbieten. Ursprünglich wurde es bei der Yacht-Master mit Everose™ Gold gepaart, und es ist leicht zu erkennen, warum. Schwarz kann sowohl die warmen Töne von Gelb- und Roségold als auch die kühlen Noten von Weißgold oder Edelstahl ergänzen.

Die besten Rolex-Uhren für ein schwarzes Kautschukarmband

Die bekannteste Referenz von Rolex ist die Submariner, und unser beliebtestes Band ist schwarz, also ist es keine Überraschung, dass die beiden harmonisch zusammenarbeiten. Sowohl das Zifferblatt als auch das Band haben eine Tiefe in der Farbe, die sie fühlen lässt. Es ist eine großartige Option, um Ihr Armband zu erhalten, oder als Alternative. Das schwarze Kautschukarmband kann mit fast jeder Rolex-Referenz verwendet werden. Wir sehen es oft mit der GMT-Master gepaart, wo es sich perfekt in das Gehäuse integriert und den idealen Hintergrund für Ihre Pepsi GMT bildet. Und da wir nicht glauben, dass Rolex jemals ein Submariner mit einem Oysterflex-Band kombinieren wird (aus verschiedenen Gründen), ist der Everest-Kautschuk eine der einzigen Möglichkeiten, diesen Look zu erreichen.

rolex submariner on black rubber strap

ÜBERRASCHENDER ANWÄRTER: Orange

Viele Menschen sind überrascht, wenn sie hören, dass einer unserer Top-Seller unser orangefarbenes Kautschukband für Rolex-Referenzen ist. Schließlich ist Orange kaum eine dezente Farbe. Im Gegenteil. Wir glauben, dass sie etwas über unseren idealen Kunden aussagt: Sie scheuen sich nicht davor, ihre Rolex zu individualisieren, um sie zu ihrer eigenen zu machen. Sie verstehen den Wert eines Statement-Stücks. Sie verstehen, wie etwas so Einfaches wie das Austauschen eines Metallarmbands die Wirkung einer Rolex komplett verändern kann.

Beste Rolexes für ein orangefarbenes Kautschuk-Uhrenarmband

Es gibt so viele wunderbare Kombinationen, die wir mit Orange vorschlagen würden. Ein orangefarbenes Armband mit einer schwarzen Rolex Submariner. Das Armband dient als Leuchtfeuer und lenkt den Blick auf das schwarze Zifferblatt mit weißen Indizes. Es ist eine gewagte und mutige Farbkombination, die bei den Nike Air Jordan 1s in Starfish Orange (siehe unten) einen großen Effekt erzielt.

Image Source

Ein orangefarbenes Kautschukarmband von Everest Bands sieht auch in Kombination mit einer Daytona oder einer Explorer großartig aus. Wir haben das orangefarbene Band farblich an den ikonischen Explorer-Pfeilsekundenzeiger angepasst, damit es perfekt passt. Es ist eine gute Kombination für einen Sammler, der selbst auf die kleinsten, sorgfältig gestalteten Details einer Rolex achtet.

Eine unerwartete Kombination, die wir von Zeit zu Zeit sehen, ist eine Milgauss auf einem orangefarbenen Kautschukarmband. Das ungewöhnliche grüne Saphirglas der Milgauss bildet einen farblichen Kontrast zu dem kräftigen orangen Armband. Es ist eine Wahl für jemanden, der die Macht der Farbenlehre versteht.

rolex explorer on orange rubber everest band

FÜR DEN AUFMERKSAMEN KÄUFER: Schönes Leder

Unser drittbeliebtestes Band ist eigentlich eine Kombination aus unseren Lederarmbändern für Rolex. Wir lieben die Tradition und Geschichte, die diese Armbänder hervorrufen, vor allem, da die allerersten Rolexes, die von Hans Wilsdorf gebaut wurden, tatsächlich auf Lederarmbänder gesetzt wurden. (Später wurde natürlich das Oyster-Armband zum Markenzeichen von Rolex.) Wir lieben Rolexes mit Lederarmbändern immer noch, und einige der ikonischen Rolexes aller Zeiten wurden mit Lederarmbändern getragen. (Wir schauen Sie an, Paul Newman.) Rolex' eigenes Alligatorleder wurde jahrelang als Alternative zu einem Metallarmband für die Daytona, die Day-Date und die Sky-Dweller angeboten. Naturleder wärmt ein Edelstahlgehäuse erheblich auf und macht eine Uhr auch in legereren Situationen tragbar.  

Beste Rolex-Uhren für ein Lederarmband 

Eine unterschätzte Kombination, die wir lieben, ist eine Daytona an unserem perforierten Rennlederband. Es ist kein Geheimnis, dass Menschen, die sich für leistungsstarke Automobile interessieren, auch von der Präzision mechanischer Uhren angezogen werden. Unser Rennsport-Lederarmband erkennt die Verbindung zwischen diesen beiden Interessen an, indem es ein Uhrenarmband entwirft, das das gleiche gepolsterte, perforierte Leder verwendet, das in Luxusautos verwendet wird. Für einen Rennsport-Enthusiasten gibt es wirklich kein besseres Armband für diesen geliebten Cosmograph.

rolex daytona perforated leather

Finden Sie Ihr perfektes Match

Probieren Sie eines unserer hoch bewerteten Aftermarket-Armbänder für Rolex-Uhren aus und warten Sie auf die Komplimente, die Sie erhalten werden. Sammler lieben unsere gut designten, sorgfältig konstruierten vulkanisierten Kautschukarmbänder und unsere natürlichen, pflanzlich gegerbten Lederarmbänder für Luxusuhren. Schützen Sie Ihr Armband und personalisieren Sie Ihre Rolex mit Everest-Bändern.  

Theresa DiMartini
Theresa DiMartini


Keep Reading