Menü
Back to All Posts

The Everest Journal

von Theresa DiMartini Mai 07, 2021 3 Minuten Lesezeit

tudor watch on everest curved end leather strap

Everest wirft einen genaueren Blick darauf, wie wir unsere Uhrenarmbänder perfekt an Ihr Uhrengehäuse anpassen und warum die perfekte Passform wichtig ist. Bei Uhrenarmbändern mit gebogenen Enden gibt es viele Faktoren, die in den Design- und Produktionsprozess einfließen, um eine perfekte Passform zu gewährleisten. Die Schritte, die Everest unternimmt, um die perfekte Passform zu gewährleisten, sind: die Messungen, das Design, die Herstellung eines Prototyps, die Tests und schließlich die Entscheidung über die endgültigen Produktionsvarianten.   Also, lassen Sie uns über gebogene Uhren Armbänder für Ihre Rolex, Tudor und Panerai sprechen.

In Bezug auf das gebogene Ende ist der erste Schritt, eine Rolex zu zerlegen, die Everest kauft, da wir nicht mit Rolex verbunden sind. Sobald wir die Rolex zerlegt haben, müssen wir mehrere Messungen ableiten, die präzise sein müssen. So müssen wir zum Beispiel den Winkel bestimmen, in dem der Anstoß auf das Gehäuse trifft. Außerdem ist der Abstand zwischen dem Federstegloch an den Stößen und dem Gehäuse ein entscheidender Faktor für die Schaffung des perfekten gebogenen Endes.

back of everest strap for watches

Nach den Messungen kann das eigentliche Design des Uhrenarmbandes beginnen. Letztes Jahr haben wir ein neues Design des beliebtesten gebogenen Ende Armbands für Rolex-Sportmodelle mit der Dornschließe herausgebracht. Unser Designer fügte ein Channeling-System hinzu, das erstmals bei Everest-Uhrenarmbändern für Tudor zu sehen war. Durch das Kanalsystem kann Feuchtigkeit entweichen und Luft zwischen Handgelenk und Uhrenarmband strömen - was den Tragekomfort erhöht. Der präzise Winkel des Kanalsystems bietet außerdem zusätzlichen Halt für die Stiftlöcher, durch die die Zunge der Schließe gesteckt wird - ein Plus für die Haltbarkeit. In dieser Phase integriert unser Designer auch das Design der Schließe und des Federstege. Kein Element wird übersehen.

two everest bands

Der nächste Schritt ist die Herstellung eines Prototyps. Sobald das Design an unsere Schweizer Fertigung geschickt wurde und die Werkzeugherstellung abgeschlossen ist, wird ein Prototyp mit dem von Everest ausgewählten Material hergestellt. Der Schweizer Hersteller schickt den Prototyp dann an den Hauptsitz von Everest, wo der Designer das Uhrenarmband an das richtige Uhrenmodell montiert. An diesem Punkt wird das Uhrenarmband einem umfassenden Testprozess in Bezug auf Passform, Haltbarkeit und Komfort unterzogen.

Wenn der Prototyp alle Tests bestanden hat, müssen die Varianten ausgewählt werden. Dann wird die volle Produktion in Gang gesetzt, was typischerweise Wochen dauert. Und mit den Schweizer Sommerferien (sechs Wochen Pause) kann es immer ein paar Verzögerungen geben. Aber wenn das Produkt endlich da ist, ist es ein schöner Tag. Und es ist noch aufregender, wenn wir anfangen, alle #wristshots unserer Kunden zu sehen. Erst kürzlich haben wir ein orangefarbenes Kautschukarmband für die Explorer II 42mm auf den Markt gebracht, eine Farbe, die bei Uhren Liebhabern sehr gefragt ist. Neue Bilder beginnen bereits, sich zu füllen.

orange rubber everest band on rolex explorer

Aufgrund all dieser notwendigen Schritte kann sich die Veröffentlichung neuer Everest-Uhrenarmbänder für Rolex-Modelle verzögern. Da wir nicht mit Rolex, Tudor oder Panerai verbunden sind, sondern das neue Modell genauso wie unsere anderen Uhrenliebhaber erhalten müssen, kann dies Zeit in Anspruch nehmen, da wir wissen, dass neue Modelle Wartelisten haben können, insbesondere bei Rolex wie die berühmte Keramik-Daytona - diese Warteliste war für einige Jahre lang.

white rubber strap on rolex daytona

Das heißt, wir haben unsere Verbindungen zu unseren autorisierten Händlern, die Sie hier weltweit finden können. Wir tun unser Bestes, um neue gebogene Endbänder für Ihre Schweizer Uhren Varianten so schnell wie möglich herauszubringen, aber Perfektion braucht ihre Zeit. Wir sind immer auf der Suche nach Feedback, welches Armband am begehrtesten ist. Wir danken Ihnen und der Uhren-Community für Ihre Geduld, während wir Ihnen das perfekte Uhrenarmband mit gebogenem Ende für Ihre Rolex, Tudor oder Panerai bringen.

 

 

Theresa DiMartini
Theresa DiMartini


Keep Reading