Menü
Back to All Posts

The Everest Journal

von Theresa DiMartini März 23, 2021 2 Minuten Lesezeit

Da die Watch and Wonders 2021 immer näher rückt, möchten wir uns im folgenden Artikel damit beschäftigen, welche Neuheiten hier vorgestellt werden könnten. Viele Augen richten sich natürlich auf Rolex, Patek Philippe & Co. Doch auch bei Tudor könnte sich einiges tun. Mit der im letzten Jahr vorgestellten Black Bay 58 in Navy Blue landete Tudor einen Volltreffer.
Jetzt stellt sich nur noch die Frage: Was kommt als nächstes?  two tudor black bay watches

@tpb.watches Instagram

Weitere Uhren mit Manufakturwerk

Tudor stellte 2018 mit der Black Bay 58 ein neues Manufakturwerk vor, das COSC-zertifizierte MT5402. Dieses Werk hat eine Gangreserve von circa 70 Stunden und übertrifft sogar laut einigen Quellen im Punkto Genauigkeit die COSC-Standards. Mit diesem Uhrwerk ist es Tudor gelungen, eine sehr flache Uhr (Höhe von 11.9 mm) mit einem Durchmesser von 39 mm auf den Markt zu bringen. Diese Abmessungen sind vor allem für Uhrenliebhaber mit etwas kleineren Handgelenken ein entscheidender Vorteil gegenüber anderen Divern, die meist größer ausfallen. Mit diesem Werk ging Tudor einen weiteren Schritt in Richtung maßgeschneiderte Manufakturwerke, was für viele Enthusiasten ein entscheidendes Kaufkriterium bei Luxusuhren darstellt. 

Jetzt stellt sich die Frage, ob Tudor Ihre Kollektion mit weiteren Manufakturwerken ausstatten wird. Unserer Meinung nach wäre die Tudor Black Bay 41 mm ein guter Kandidat für ein Werktausch hin zum Manufakturwerk. Denn bis auf wenige Ausnahmen, wie z.B. die Tudor Royal, besitzt jede Tudor mit einem Durchmesser, der größer als 36 mm ist, ein hauseigenes Werk. Ein eigens entwickeltes Uhrwerk könnte das Interesse an der BB41 bei vielen Uhrenliebhabern wecken. Das Tudor auch die kleineren Black Bay Varianten (32 mm und 36 mm) mit einem Manufakturwerk ausstatten wird, denken wir eher nicht, aber wir lassen uns gerne überraschen.

Tudor Black Bay 58 GMT

Worauf sicherlich einige Tudor-Fans sehnlich warten, ist eine GMT von Tudor mit den Proportionen der Black Bay 58. Während sich die aktuelle Black Bay GMT schon sehr großer Beliebtheit erfreut, gehen wir davon aus, dass es bei einer BB58 GMT nicht anders wäre.
Bei der Farbwahl der GMT-Lünette hat Tudor viele Möglichkeiten. Während Sie sich bei der aktuellen GMT an dem großen Bruder, der Rolex GMT Master II „Pepsi“, orientierten könnte die neue GMT von Tudor weitere Farbkombinationen von Rolex aufgreifen, wie z.B. die Farben der Rolex „Coke“ oder „Batman“. Natürlich wäre es auch möglich, dass Tudor eine komplett neue Farbkombination in die Welt der GMT Uhren von Tudor & Rolex bringt. 

tudor watch in snow

Ihre Tudor neu erleben

Auch wenn wir nicht wissen, was Tudor veröffentlichen wird, finden wir es immer spannend und aufregend vorab zu spekulieren.
Falls Sie nicht länger auf die Neuheiten von Tudor warten möchten, können Sie bis dahin Ihre bisherige Uhr an einem neuen Band erleben. Wir von Everest bieten Ihnen hochwertigste Swiss-Made Bänder für Ihre Tudor an.

tudor watch on black rubber strap

Wenn Sie Interesse an einem neuen Band für Ihre Uhr haben, schauen Sie gerne bei uns im Shop vorbei!
Dort finden Sie auch weiteres Uhrenzubehör, das Ihnen gefallen könnte. 

 

Von Vincent R.

 

Theresa DiMartini
Theresa DiMartini


Keep Reading